Zeche Zollern II/IV

Portal der Maschinenhalle, LWL-Industriemuseum/M. Holtappels
Portal der Maschinenhalle, LWL-Industriemuseum/M. Holtappels

»Schloss der Arbeit« nannten Zeitgenossen diese wohl schönste Zeche des Ruhrgebiets. Mit ihren prunkvollen Backsteinfassaden und opulenten Giebeln erinnert die Anlage tatsächlich eher an eine Adelsresidenz als an ein Bergwerk. Kaum mehr vorstellbar ist heute, dass das Ensemble nach der Stilllegung in den 1960er-Jahren abgerissen werden sollte. Wichtigstes Objekt im Kampf um den Erhalt war die Maschinenhalle mit dem eindrucksvollen Jugendstilportal – heute eine Ikone der Industriekultur.

Das über 100 Jahre alte Gebäude wird derzeit saniert und ist zurzeit nicht zugänglich. Die Dauerausstellung macht die besondere Lebenswelt der Bergleute und ihrer Familien zwischen Schacht und Kolonie lebendig. Junge Besucher können sich im »Kinderkeller «, einem Unter-Tage-Erlebnisraum, austoben.

Dieser Standort liegt auch an den Themenrouten
Dortmund: Dreiklang, Kohle, Stahl und Bier
Westfälische Bergbauroute
Bahnen im Revier
Mythos Ruhrgebiet

1/4 vor

Kontakt & Infos

LWL-Industriemuseum
Zeche Zollern
Grubenweg 5
44388 Dortmund- Bövinghausen
Telefon: +49 (0) 231 / 69 61-111

Öffnungszeiten / Führungen

Öffnungszeiten
Di-So, feiertags 10-18 Uhr, Einlass bis 17.30 Uhr
geschlossen: Mo, außer an Feiertagen
Winterpause: 24. Dezember 2016 bis 2. Januar 2017 
Museumsladen: 11-18 Uhr

Das Restaurant Pferdestall ist eine Gastronomie für Museumsgäste. Wer spontan nur ins Restaurant will, muss den vollen Museumseintritt zahlen. Gäste, die ausschließlich das Restaurant besuchen möchten, reservieren bitte spätestens am Vortag im Restaurant Pferdestall unter Tel. 0231 6903236 einen Tisch. Aufgrund einer solchen Reservierung fällt nur eine reduzierte Gebühr von 1 EUR pro Person an. Liegt bei einem Besuch keine Reservierung vor, muss der volle Eintritt gezahlt werden. Ab 18 Uhr ist das Restaurant frei zugänglich.

ÖPNV

Von Dortmund Hbf oder Herne mit Regionalbahn RB 43 bis "Dortmund - Bövinghausen", dann 5 Minuten Fußweg 

metropolradruhr

Nächster Standort: S-Bf. DO-Lütgendortmund (S4), 3,4 km, 17 Min

www.metropolradruhr.de

Partner der Ruhrtopcard 2016