Aktuelles auf der Route Industriekultur

Urbanatix: Action in der Jahrhunderthalle

Grooftop. Foto: Michael Schwettmann

Urbanatix sind zurück in der Jahrhunderthalle Bochum: Seit Jahren sorgen ihre Shows mit urbanem Flow und reizvollen Grenzüberschreitungen beim Publikum für Furore.

Die in Bochum als Beitrag zur Kulturhauptstadt RUHR.2010 entwickelte Show ist ein grandioses Crossover zwischen verschiedenen Street-Art-Disziplinen und moderner internationaler Artistik. Hier treffen die jungen Wilden der Straße auf professionelle Artisten und performen eine neue Art der Bewegungskunst. In der Gaskraftzentrale eines ehemaligen Stahlwerks, wo einst der Puls der Industriekultur schlug, hat das Ruhrgebiet ein Energiezentrum der besonderen Art hervorgebracht: Die Bochumer Jahrhunderthalle ist nicht nur eines der außergewöhnlichsten Festspielhäuser Europas, sondern auch ein Spielort wie geschaffen für Urbanatix.

Die neue Show führt die Besucher der Jahrhunderthalle Bochum auf und über die Dächer der Stadt. Protagonist und Publikumsliebling Rèmi Martin lädt seine Freunde, die Künstler und Freaks der Stadt, auf sein „Grooftop“ ein. Dann schwingen sich die Streetartisten und die besten Akrobaten der Welt in luftige Höhe – auf ein Dach, das den Rahmen für die diesjährige Staffel bildet. In dem sich stetig verändernden Setting werden spektakuläre Performances und waghalsige Stunts Teil der Dramaturgie.

Am 17. November um 20 Uhr geht los. Alle Termine der neuen Show gibt's hier.

Urbanatix: 17.-28.11.2017
Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1
44793 Bochum
Telefon: +49 (0) 234 / 36 93-100
www.jahrhunderthalle-bochum.de

Die Jahrhunderthalle Bochum ist ein Ankerpunkt auf der Route der Industriekultur.