Aktuelles auf der Route Industriekultur

Kai Magnus Sting in Herne und Duisburg

Kai Magnus Sting und das Spardosen-Terzett.

Blockflötenmusik, Nervenzusammenbrüche, man muss in die Kirche und das Jahr ist wieder rum: Was kann das sein? – Richtig: Weihnachten steht vor der Tür! Und bringt all das mit, was uns seit eh und je um Schlaf, Kraft und Nerven bringt. Warum heißt es „Advent“, aber alle scheinen auf der Flucht zu sein? Warum hat man ein ganzes Jahr Zeit für die Geschenke, macht aber doch alles in letzter Sekunde? Warum müssen sich die Männer um den Weihnachtsbaum kümmern? Warum kommt jedes Jahr Tante Grete, und warum ist Onkel Rainer gegen 21 Uhr lattenstramm?

Hören, sehen und staunen Sie am Mittwoch, 11. Dezember, 20 Uhr in den Flottmann-Hallen in Herne, wie Kai Magnus Sting in gewohnter Schnelligkeit und Brillanz den Irrwitz des Weihnachtsfestes auf den Punkt bringt. Gestoppt werden kann der Schnellredner nur durch seine drei musikalischen Kollegen vom Spardosen-Terzett, der größten kleinen Kapelle der Republik! – Kai Magnus Stings literarische Festtagsouvertüre „Unter Weihnachtsmännern“ schildert in unvergleichbarem Stil die vielen Unwägbarkeiten, die das Fest aller Feste für uns alle in sich birgt.

Gestoppt werden kann er dabei nur durch seine drei musikalischen Kollegen vom Spardosen-Terzett, der größten kleinen Kapelle der Republik!

Flottmann-Hallen
Straße des Bohrhammers 5
44625 Herne
www.flottmann-hallen.de

Die Flottmann-Hallen auf der Route der Industriekultur.

Übrigens: Wenn Weihnachten dann vorbei ist, feiert Kai Magnus Sting Jubiläum: Seit 25 Jahren spielt er landauf landab seine Kabarettprogramme. Dies möchte er nicht nur mit lieben Freunden, sondern natürlich auch mit Fans und vielen Gästen feiern. Zu seiner großen Show lädt Kai Magnus Sting am 8. Februar 2020 ein. Einige Stars der deutschen Kabarett- und Kleinkunstszene reichen sich dort zur Huldigung des Jubilars die Hand. Gäste sind Frank Goosen, Erwin Grosche, Piet Klocke, Henning Venske und die Zucchini Sistaz.

Natürlich findet das Ganze zu Hause in Duisburg statt! Die zu vielen Feierlichkeiten erprobte Gebläsehalle im Landschaftspark Duisburg-Nord wird dem Jubellar, den Künstlern und ihren Gästen einen angemessenen und würdigen Rahmen verleihen. Denn Kai Magnus Sting ist ein wahrlich großer Freund des Landschaftsparks, den er in diesem Jahr zu dessen Jubiläum intensiv begleitete und mit ihm feierte. So geht das eine Jubeln sozusagen in das andere Jubeln nahtlos über - in der Jubelläumsshow.

Der Vorverkauf ist bereits gestartet. Tickets gibt es online unter www.reservix.de und vor Ort im Besucherzentrum des Parks zu kaufen.

Landschaftspark Duisburg-Nord
Besucherzentrum

Emscherstraße 71
47137 Duisburg
Telefon: +49 (0) 203 / 42 91 91-9
www.landschaftspark.de

Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein Ankerpunkt auf der Route der Industriekultur.