Aktuelles auf der Route Industriekultur

Per Schweineschnäuzchen zur Kokerei Schwelgern

Wismarer Schienenbus, auch "Schweineschnäuzchen" genannt. Foto: Michael Dammer

Das Eisenbahnmuseum Bochum ermöglicht es einem kleinen Kreis von Interessenten, mit dem Wismarer Schienenbus aus dem Jahr 1936 die Hinterhöfe des alten Reviers zu erkunden. Die angebotene Fahrt führt am 27. Juli ab 8.30 Uhr zunächst zur Kokerei Schwelgern, die noch in Betrieb ist, und anschließend zum Haniel Museum in Duisburg. Fahrkarten kosten (inklusive Führungen) 94 Euro.

Start der einmaligen exklusiven Tour ist um 8:30 Uhr am Eisenbahnmuseum Bochum (Einlass ab 8 Uhr). Die Fahrt mit dem Wismarer Schienenbus führt zunächst über Essen und Bottrop nach Oberhausen-West und anschließend über das Schienennetz der ThyssenKrupp Steel Europe AG zum ersten Ziel, der Kokerei Schwelgern. Hier werden, nach der Ausstattung mit Schutzhelm und Schutzbrille, hautnah die Anlagen und der Betrieb der Kokerei besichtigt.

Danach geht es gegen 12 Uhr zurück über die Betriebsgleisanlagen nach Oberhausen-West und über Oberhausen Hbf und Duisburg Meiderich-Süd nach Duisburg-Ruhrort. Hier beginnt der zweite Teil des Programms. Nach einem kurzen Fußweg erwartet das Haniel Museum die Teilnehmer. Auch hier wird es eine Führung geben. Im Mittelpunkt steht die Geschichte des Unternehmens und der Familie Haniel. Neben Kohle und Stahl war die Rheinschifffahrt eine wichtige Säule für den Konzern, der bis heute ein Familienunternehmen gebliebenen ist.

Um 16:25 Uhr steht der Schienenbus im Bahnhof DU-Ruhrort und macht sich wieder auf zum Eisenbahnmuseum nach Bochum. Hier geht die Fahrt gegen 18:10 Uhr zu Ende. Während der gesamten Fahrt informiert ein kundiger Historiker über Interessantes entlang der Strecke, sowie über die Vergangenheit und Gegenwart des Reviers.

Fahrkarten gibt es jeweils (94,-€) online unter www.eisenbahnmuseum-bochum.de oder per Mail unter sonderfahrten(at)eisenbahnmuseum-bochum.de. Informationen erhält man auch telefonisch unter 0234 / 49 25 16.

Eisenbahnmuseum Bochum
Dr.-C.-Otto-Straße 191
44879 Bochum
Telefon: +49 (0) 234 / 49 25-16
www.eisenbahnmuseum-bochum.de

Das Eisenbahnmusem Bochum ist ein Ankerpunkt auf der Route der Industriekultur.