Aktuelles auf der Route Industriekultur

Neue Kulturreihe im Wohnzimmer der Jahrhunderthalle

Die Jahrhunderthalle Bochum. Foto: RIK/Kreklau

Anfang Februar startete die Bochumer Veranstaltungs-GmbH in Kooperation mit ostenhell.net eine neue Veranstaltungsreihe in der Jahrhunderthalle Bochum: „Kultur im Dampfgebläsehaus“.

Im Dampfgebläsehaus an der Jahrhunderthalle Bochum geht es inzwischen um weit mehr als heiße Luft.  Liebevoll renoviert mündet der lichtdurchflutete Hauptraum in eine imposante Glasfassade. In dem 178 qm großen Veranstaltungsraum neben der Jahrhunderthalle Bochum vereinen sich Industriecharme, Gemütlichkeit und innovative Architektur. Mit der neuen Veranstaltungsreihe „Kultur im Dampfgebläsehaus“ lädt die Bochumer Veranstaltungs-GmbH jetzt ins „Wohnzimmer“ der Jahrhunderthalle ein und serviert nicht nur feinste Konzerte von rockigem Blues bis Neo-Klassik, sondern auch Spoken-Word-Veranstaltungen, Gaming Events, Kabarett und vieles mehr.

Aktuell sind folgende Veranstaltungen geplant:

12. März: Federico Albanese 
16. März: Peter Gregson
04. April: Andy Strauß
13. April: Tapete Records Labelabend
07. Mai: Schund und Asche: Die Chaos-Gala
16. Mai: Deeptalk mit Sandra Da Vina
17. Mai: Max Prosa 

Weitere Informationen unter: www.jahrhunderthalle-bochum.de/besucher/kultur-im-dampfgeblaesehaus

Bochumer Veranstaltungs-GmbH
Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1
44793 Bochum

Die Jahrhunderthalle Bochum ist ein Ankerpunkt der Route der Industriekultur und jährlicher Schauplatz des Fahrradsommers der Industriekultur.