Aktuelles auf der Route Industriekultur

RUHR GAMES im Landschaftspark Duisburg

„EUROPA“ wurde bereits am Weltkulturerbe Zollverein in Essen und der Jahrhunderthalle in Bochum installiert und ist jetzt anlässlich der Ruhr Games im Landschaftspark Duisburg zu sehen. Foto: Landschaftspark Duisburg

Vom 20. bis 23. Juni treten vor der kontraststarken Hochofenkulisse des Landschaftspark Duisburg-Nord tausende Jugendliche aus ganz Europa in ihren sportlichen Disziplinen zu Spitzenwettkämpfen an und feiern gemeinsam mit mehreren zehntausend Besuchenden vier Tage lang ein einzigartiges Festival: die RUHR GAMES. Das abwechslungsreiche Gesamtprogramm für Sport, Kultur und Europa steht nun fest.

Für den großen Festival-Abschluss am Sonntagabend holen die RUHR GAMES einen der gefragtesten Indie-Pop Künstler und größten Sympathieträger der deutschen Musikszene auf die eigens designte Show-Bühne: Bosse. Er begeistert live mit maximaler Energie und der Titel seines aktuellen Gold- Albums, „Alles ist jetzt“, passt perfekt zu dem RUHR GAMES Wochenende voller Highlights.

Denn auch sportlich macht das Festival einen weiteren Qualitätssprung und wird dem konzeptionellen Anspruch, die europäische Drehscheibe für jugendlichen Leistungssport zu sein, absolut gerecht. Athletinnen und Athleten aus 32 Ländern treten bei den internationalen Einladungs- und Qualifikationsturnieren, offenen Wettkämpfen und natürlich der Europameisterschaft im Skateboarding an.

Mit der Kraftzentrale, umgebaut zur Multi-Sport-Arena für Judo, Ringen, Fechten, Tischtennis und Skateboarding, dem eigens errichteten Center Court mit kesselförmigen Tribünen für Contests und Finals u.a. im Basketball, BMX, Soccer und Judo sowie ausgewählten weiteren Standorten inszenieren die RUHR GAMES die Wettkämpfe einzigartig und schaffen die Plattform für die Stars von morgen.

Die RUHR GAMES sind Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche und finden 2019 bereits zum dritten Mal in der Metropole Ruhr statt. Der Regionalverband Ruhr (RVR) leistet als Veranstalter die gesamte Gestaltung, Planung und Durchführung des Groß-Events.

Landschaftspark Duisburg-Nord
Besucherzentrum

Emscherstraße 71
47137 Duisburg
Telefon: +49 (0) 203 / 42 91 91-9
www.landschaftspark.de

Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein Ankerpunkt auf der Route der Industriekultur.