Aktuelles auf der Route Industriekultur

Tiere im Rampenlicht - E-Bikes unter Strom

Foto: Christian Meermann

In der neuen Wechselausstellung stehen die Tiere im wahren Sinne des Wortes im Rampenlicht: Vom 17. November bis zum 16. Februar 2020 zeigt Christian Meermann 34 großformatige Schwarz-Weiß-Prints seiner Tierfotos auf AluDibond in der Camera Obscura.

Die Ausstellung „Tiere im Rampenlicht” umfasst schwarz-weiße Tierporträts, die in verschiedenen Zoos in ganz Deutschland entstanden sind. Dem Fotografen Christian Meermann ist es wichtig mit seinen Bildern Geschichten zu erzählen, die auf die Betrachtenden wie eine lebendige und faszinierende Erfahrung wirken. Der 47-jährige Lehrer ist autodidaktischer Fotograf und nahm in den letzten sechs Jahren mit seinen Fotografien zu den Themenbereichen „Wildtiere“, „Architektur“, „Landschaft“ und „Abstraktion“ mit großem Erfolg an verschiedenen nationalen und inter-nationalen Fotowettbewerben teil. 2013 war er Gewinner der Driven Creativity Foto-Competition, Sektion Amateurfotografie. Bei zahlreichen nachfolgenden Wettbewerben wurde er ebenfalls prämiert oder für die Endausscheidung nominiert.

Die Vernissage findet am Sonntag, 17. November, um 11.00 Uhr im Wechselausstellungsbereich der Camera Obscura statt. Der Eintritt zur Vernissage ist frei, danach gilt in Verbindung mit der Dauerausstellung der reguläre Eintrittspreis.

Ebenfalls neu: eine Radladestation für E-Bikes, die Besuchern der Camera Obscura ab sofort kostenlos zur Verfügung steht. Das Museum liegt am Radschnellweg Ruhr (RS1) und unweit des RuhrtalRadweges. Die neue Radladestation wurde vom Mülheimer Energiedienstleister medl GmbH zur Verfügung gestellt. „Sie ist ein Schritt hin zu mehr Klimafreundlichkeit und ein praktisches Serviceangebot für alle, die mit dem E-Rad unterwegs sind“, sagt Vertriebsleiter Jan Hoffmann von der medl GmbH. Und er ergänzt: „Wir freuen uns, dass neben der bereits bestehenden Auto-E-Ladesäule für Geschäftskunden und -kundinnen an der Stadthalle, nun auch die Ladesäule für E-Bikes an den Start geht. Die nachhaltige Fortbewegung in Mülheim wird dadurch gestärkt." Die Radladestation bietet vier E-Bikes gleichzeitig Platz und steht auch außerhalb der Betriebszeiten der Camera Obscura zur Verfügung.

Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films
Am Schloß Broich 42
45479 Mülheim an der Ruhr
www.camera-obscura-muelheim.de

Die Camera Obscura ist unter anderem ein Standort der Themenroute 12: Geschichte und Gegenwart der Ruhr