Momentive / Rütgers

Die Geschichte der Teerdestillationen im Ruhrgebiet geht auf Julius Rütgers zurück, der als 19Jähriger 1849 in Essen ein Imprägnierwerk gründete. Um sich von den englischen Importen unabhängig zu machen, nutzte er das Nebenprodukt Steinkohlenteer aus den städtischen Gasanstalten. Ab 1860 wurde ein Netz von Teerdestillationen errichtet, um die hölzernen Eisenbahnschwellen mit Teer gegen ein Verfaulen zu schützen. 1905 bauten die Rütgerswerke eine erste Niederlassung auf Duisburger Boden in der Nähe des Wanheimer Kultushafens.

Im selben Jahr wurde auf Anregung von August Thyssen von acht Zechenkokereien des Ruhrgebietes die Gesellschaft für Teerverwertung (GfT), Meiderich, auf genossenschaftlicher Basis gegründet, um das anfallende Nebenprodukt Teer einer sinnvollen Nutzung zuzuführen. Noch im selben Jahrzehnt entwickelte sich der Betrieb zur weltgrößten Teerdestillation. Meiderich wuchs in der Folgezeit zu einem bedeutenden Standort der Kohlechemie heran, so wurde hier in den Jahren 1927 bis1929 die weltweit erste großtechnische Anlage zur Kohlehydrierung nach dem Bergius-Verfahren gebaut. Unter dem Konkurrenzdruck der Petrochemie fusionierten die Rütgerswerke und die GfT 1964 zur späteren "Rütgerswerke AG". Neun Jahre später wurde die VfT zu einer Rütgers-Konzerngesellschaft. 1997 schließlich übernahm die auf dem gleichen Gelände ansässige Bakelite AG Werk Meiderich (heute Momentive) die strategische Führung, nachdem Rütgers die Teeraktivitäten in Castrop-Rauxel konzentriert hatte.

Der Name Bakelite steht weltweit für den ersten vollsynthetischen Kunststoff. Erfinder des bis heute gültigen Prinzips zur Herstellung duroplastischer Kunststoffe war der belgische Chemiker Dr. Leo Hendrik Baekeland. 1910 gründeten Baekeland und die Rütgerswerke in der Nähe von Berlin die Bakelite GmbH. Nach dem Zweiten Weltkrieg wird der Firmensitz nach Iserlohn-Letmathe verlegt. 1957 beginnt das Unternehmen mit der Produktion im Werk Duisburg-Meiderich. Die ehemalige Bakelite AG gehört seit 2005 zum US-Unternehmen Hexion Speciality Chemicals (2010 umfirmiert in Momentive) mit Sitz in Ohio. Sie zählt zu den weltweit führenden Herstellern duroplastischer Kunststoffe.

zurück 4/59 vor

Kontakt & Infos

Momentive
Varziner Straße 49
47138 Duisburg-Meiderich
Telefon: +49 (0) 203 / 42960-1

Kontakt & Infos

RÜTGERS Germany GmbH
Varziner Straße 49
47138 Duisburg-Meiderich
Telefon: +49 (0) 203 / 42960-2

ÖPNV

Vom Bahnhof "Duisburg-Meiderich Süd" mit Bus 906 bis "Rütgerswerke"