LVR-Niederrheinmuseum

Preußen-Museum. Foto: RIK/ R. Budde
Preußen-Museum. Foto: RIK/ R. Budde

Am 18. März 2018 eröffnete das neue LVR-Niederrheinmuseum Wesel (früher: Preußen-Museum) nach einer fast dreijährigen Sanierungsphase mit der Sonderausstellung „Wesel und die Niederrheinlande. Schätze, die Geschichte(n) erzählen“ (bis 14. Oktober 2018) neu. Die Dauerausstellung des neuen Hauses wird voraussichtlich erst ab 2020 zu sehen sein. Das LVR-Niederrheinmuseum Wesel hat seinen Platz im früheren Körnermagazin (Getreidemagazin) der Weseler Festungszitadelle gefunden. Das Körnermagazin wurde in den 30er-Jahren des 19. Jahrhunderts errichtet. Nur das Kellergeschoss weist noch die alte Gewölbegliederung auf, während die zwei oberen Geschosse nach dem 2. Weltkrieg stark verändert und jetzt im Ausstellungsbereich zu großflächigen Raumeinheiten umgestaltet wurden.

zurück 81/81

Kontakt & Infos

LVR-Niederrheinmuseum Wesel
An der Zitadelle 14-20
46483 Wesel
Telefon: +49 (0) 281 / 33996-0

ÖPNV

Vom Bahnhof Wesel mit Bus-Linien SB6,37,66,67,68 bis "Preußen-Museum"