Museum Haus Martfeld

Museum Haus Martfeld. Foto: RIK / R. Budde
Museum Haus Martfeld. Foto: RIK / R. Budde

Lassen Sie die Hektik des Alltags hinter sich und begeben sich in den schönen Park des Hauses Martfeld in Schwelm. Das ehrwürdige Wasserschloss am Rande der Stadt beherbergt nicht nur das Stadtarchiv, sondern eine sehr interessante museale Sammlung zur Geschichte der Stadt und der Wirtschaftsgeschichte der Region.

Haus Martfeld war bereits zu Beginn des 14. Jahrhunderts als kurkölnischer Burgmannssitz eingespannt in ein Netz von Stützpunkten, die die Besitzungen und Hochheitsrechte des Kölner Erzbischofs zwischen Ruhr und Wupper schützen sollten. In der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde die Anlage tiefgreifend umgebaut und erhielt ihr bis heute bestehendes Aussehen. 1954 wurde das Anwesen an die Stadt Schwelm verkauft, die es nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten ab 1962 als kulturelles Zentrum nutzt. Die seit 1890 bestehende Sammlung zur Stadtgeschichte konnte hier endlich in entsprechenden Räumlichkeiten untergebracht werden.

Neben Exponaten zur Politikgeschichte und Alltagskultur findet der industriegeschichtlich interessierte Besucher besondere Leckerbissen aus der Zeit der Frühindustrialisierung, insbesondere der Textilindustrie. Zu nennen sind hier vor allem der Strumpfwirkstuhl aus dem 18. Jahrhundert, zahlreiche Originalgrafiken aus der Zeit, die die Heimarbeit in Schwelm darstellen, Stoffmuster, aber auch Textilmaschinen aus dem 19. Jahrhundert, wie sie von den zahlreichen Heim- und Kleinstbetrieben benutzt wurden. Natürlich finden auch andere Industriezweige wie die Eisenindustrie und der Bergbau Erwähnung, wobei die Vielzahl der Exponate die über einhundertjährige Sammlungstätigkeit eindrucksvoll belegt.

Zu erwähnen ist auch der vom Haus Martfeld abgehende historische Wanderweg Schwelm, der zahlreiche Natur- und Kulturdenkmale streift und beschreibt. 

zurück 21/60 vor

Kontakt & Infos

Museum Haus Martfeld
Martfeld 1
58332 Schwelm
Telefon: +49 (0) 2336 / 9144-37

Öffnungszeiten

Sa und So 12.00 - 17.00 Uhr
Gruppentermine und Führungen auch nach Vereinbarung
außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

ÖPNV

Vom Bahnhof Schwelm mit Bus 564, 567, 588 oder 608 bis "Nordstraße" oder mit Bus 580 bis "Haus Martfeld"