Themenroute 10 - Sole, Dampf und Kohle

Colani-Ei, auf dem Förderturm der ehemaligen Zeche Minister Achenbach. Foto: RIK / Guntram Walter
Colani-Ei. Foto: RIK / Guntram Walter

Sole, Dampf und Kohle - dies waren die Grundlagen der wirtschaftlichen Entwicklung des vielfach noch landwirtschaftlich geprägten Raums am Ostrand des Ruhrgebiets. Wussten Sie, dass auf der Saline Königsborn die erste Dampfmaschine des Ruhrgebiets schnaufte? Die Nordwanderung des Kohlebergbaus aus dem Ruhrtal in Richtung Münsterland kann man hier besonders gut nachvollziehen. Der Förderturm der Zeche Königsborn 4 in Bönen markiert als architekturgeschichtlich bedeutende Landmarke und so genannter "Ostpol" mit seiner Lichtinszenierung symbolisch die Ausdehnung des Bergbaus Richtung Osten. Als zentral gelegener Einstiegsort bietet sich die Lindenbrauerei in Unna an. Hier sollten Sie auch einen Besuch der benachbarten Altstadt einplanen.  

Alle Standorte der Route