Wasserturm Volmarstein-Loh

Der Wasserturm Volmarstein-Loh. Foto: RIK/Reinhold Budde
Der Wasserturm Volmarstein-Loh. Foto: RIK/Reinhold Budde

Das Gemeinschaftswasserwerk (GWW) Volmarstein ist gemeinsam mit dem Wasserturm Loh seit 5. Mai 1883 in Betrieb. Das GWW wurde gebaut, um die Stadt Barmen mit Trinkwasser zu versorgen. Dazu wurde das Wasser über sieben Tiefbrunnen in der Ruhraue gewonnen und dann über 30 Zentimeter dicke Druckleitungen zum Wasserturm Loh gepumpt und von dort nach Barmen.

Der Hochbehälter diente nicht nur der Trinkwasserversorgung, sondern war damals schon ein Ausflugsziel. Kurze Zeit nach der Inbetriebnahme wurde die Restauration „Zum Aussichtsturm“ eröffnet. 

Auch heute steht der Turm mit 258 Metern über Normalnull immer noch an markanter erhöhter Stelle und ist ein Identifikationsmerkmal für die umliegenden Bewohner. Für die Wasserversorgung hat der Turm inzwischen keine Bedeutung mehr, daher war in der Vergangenheit auch schon sein Abriss geplant. Nach mehrjährigen Verhandlungen zeigte sich das Wasserwerk Volmarstein aber zum Erhalt des Turmes bereit.

zurück 33/93 vor

Kontakt & Infos

Wasserturm Volmarstein-Loh
Von-der-Recke-Straße 86
58300 Wetter-Volmarstein

ÖPNV

Von Bahnhof Wetter oder S-Bahnhof „Hagen-Westerbauer“ mit Bus 553, 555 bis „Köhlerstraße“