Camera Obscura ist wieder geöffnet

Pünktlich – am ersten Wochenende nach Start der Sommerferien – hat die Camera Obscura in Mülheim wieder geöffnet.

Am vergangenen Samstag öffnete das Industriedenkmal erstmals wieder seine Türen und ist nun immer samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzverordnung geöffnet. Die Gäste können sich im Kessel des früheren Eisenbahnwasserturms bei gutem Wetter eines gestochen scharfen 360°-Blicks über das Ruhrgebiet erfreuen.

Im ersten, zweiten und dritten Geschoss des ehemaligen Eisenbahnwasserturms warten die rund 1.300 Exponate des Wuppertaler Sammlers KH. W. Steckelings. Durch das Ausprobieren von Schattenspielen, Kaleidoskopen, Anamorphosen, Laternae Magicae und vielem mehr erfahren kleine und große Entdeckerinnen und Entdecker spielerisch, wie die Bilder laufen lernten. Führungen können nach vorheriger Terminabsprache für Samstagvormittag gebucht werden. Kindergeburtstage und Workshops können unter den aktuellen Auflagen noch nicht angeboten werden.

Der Besuch ist ohne vorherige Anmeldung möglich - zur Einhaltung der geltenden Corona-Schutzverordnung ist die Besuchszahl derzeit auf 20 Personen begrenzt. Dadurch kann es zu Wartezeiten vor dem Eingang kommen. Zudem sind vor Ort die Hygieneregelungen einzuhalten:

  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Kinder bis zum Schuleintritt benötigen keine Maske.)
  • Einhalten des Mindestabstands und Befolgen der Laufmarkierungen
  • Desinfizieren der Hände an den vorhandenen Spendern.

Zur Nachverfolgung sind vor dem Einlass die Kontaktdaten zu hinterlegen. Diese können im Vorfeld per Formular oder online über die Luca App übermittelt werden. Ein Nachweis hinsichtlich der 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) ist nicht erforderlich.

Camera Obscura
Die Camera Obscura ist ein Standort auf dere Themenroute 28: "Wasser: Werke, Türme und Turbinen"

Industriekultur: Alle Termine

Eine aktuelle Übersicht über alle Kulturveranstaltungen auf der Route der Industriekultur finden Sie bei

kulturinfo.ruhr