Regionalverband Ruhr

Route Industriekultur

News und Veranstaltungen

News und Veranstaltungen

Sortieren nach:
  • Alle
  • News
  • Veranstaltungen
  • Social Media

Fotografien von Linda McCartney, die Musiker der 1960er-Jahre ablichtete, sind derzeit in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen zu sehen.


News

"Modellierte Tradition. Was NRW mit Preußen zu tun hat“ ist der Titel der Litfaßsäulen-Wanderausstellung am Ruhr Museum in Essen.


News
Mit dem Planwagen auf die Halde Hoheward.

Bequem und ohne Anstrengung geht es am 29. Mai hinauf auf den 151 Meter hohen Gipfel mit atemberaubender Aussicht auf die Metropole Ruhr.


News

Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner wird im Sommer neue Direktorin des Deutschen Bergbau-Museums Bochum (DBM).


News
Das RUbug Festival findet an sieben Tagen zwischen dem 20. und dem 29. Mai auf der Zeche Westerholt in Herten an der Stadtgrenze zu Gelsenkirchen statt.

Sehenswerte zeitgenössische Kunst ist ab dem 20. Mai an insgesamt sieben Festivaltagen auf der Zeche Westerholt in Herten zu erleben.


News

"Beyond Emscher" ist der Titel einer Foto-Ausstellung auf Zollverein, die die Emscher-Region aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.


News
Zeche Friedrich Heinrich Kamp-Lintfort, 1913

Das größte Kulturfest der Region geht am 25. Juni 2022 in seine 20. Auflage - mit reinem Onlineticket-Verkauf und ohne Tageskasse an den Spielorten.


News
Impressionen vom Fahrradsommer der Industriekultur an der Jahrhunderthalle Bochum, 2019.

Nach zwei Jahren Pause dreht sich am 22. Mai 2022 rund um die Jahrhunderthalle Bochum wieder alles um die Themen Fahrrad und Industriekultur.


News
Jung-Winzer Elias Sturm mit Ursula Mehrfeld im Weinberg.

Rund um das Thema Wein dreht sich alles am 7. Mai am Koepchenwerk in Herdecke: Jung-Winzer werben für Rebpatenschaften.


News
Das Museum Ostwall widmet sich, passend zum Frühling, dem Thema Blumen.

Malerei, Fotografie, Video und Installation: Das Museum Ostwall holt mit der Ausstellung "Flowers!" den Frühling ins Dortmunder U.


News,
Veranstaltungen
Nachtführung über das Gelände der Henrichshütte Hattingen.

Ankerpunkte

Zur Route der Industriekultur gehören 27 bedeutende und geschichtsträchtige Ankerpunkte.

Mehr dazu
Das "Geleucht" auf der Halde Rheinpreußen.

Panoramen

Zur Route der Industriekultur gehören 17 faszinierende Panoramen und Aussichtspunkte.

Mehr dazu
Die Siedlung Rheinpreußen wurde ab 1858 für die Arbeiter der namensgebenden Zeche gegründet.

Siedlungen

Zur Route der Industriekultur gehören die 13 bedeutsamsten Siedlungen und Bergbaukolonien der Region.

Mehr dazu
Kartendarstellung der Primärstandorte der Route: Ankerpunkte, Panoramen, Siedlungen

Was ist die Route?

Die IBA Emscher Park bereitete den Boden für das Erfolgskonzept Industriekultur.

Mehr dazu