Fahrradsommer der Industriekultur

Perfekter Start in die Radsaison

Ganz nah dran am industriekulturellen Erbe von Kohl und Stahl, an Ankerpunkten, Panoramen und typischen Siedlungen der Region: Das ist die Route Industriekultur per Rad. Und die ist immer ein Erlebnis und feiert einmal im Jahr einen richtig großen Auftritt - beim Fahrradsommer der Industriekultur an der Jahrhunderthalle Bochum. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause startete die Traditionsveranstaltung am 22. Mai 2022 voll durch: 7.500 Menschen erlebten bei freiem Eintritt einen abwechslungsreichen Start in die Radsaison im radrevier.ruhr.

Anfahrt

Per Rad: Die Jahrhunderthalle Bochum liegt unmittelbar am Radweg "Erzbahntrasse".
Per ÖPNV: ab Bochum Hbf. mit der Straßenbahnlinie 302 oder der Linie 310 bis Haltestelle "Bochumer Verein/Jahrhunderthalle"
Per Pkw: A40 bis Autobahnausfahrt "Innenstadt West"; die Jahrhunderthalle ist ausgeschildert. Navigationssystem: Gahlensche Straße 15, 44793 Bochum oder An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum

Von Action bis Zubehör

Regelmäßig im Frühjahr begeistert der Fahrradsommer der Industriekultur mehrere tausend Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm. Rad-Artisten, Profi-Biker und zahlreiche Aussteller - vom Fachgeschäft über E-Bike-Anbieter bis hin zur Fahrradwaschanlage - sorgen vor der beeindruckenden Kulisse der Jahrhunderthalle Bochum für ein echtes „Rundum-Erlebnis“ in Sachen Rad. Neben Produktneuheiten und aktuellen Trends stehen dabei vor allem auch radtouristische Angebote im Fokus, wie etwa die Highlights der Route Industriekultur per Rad und das radrevier.ruhr. Ankerpunkte und Netzwerkpartner der Route schließlich präsentieren sich auf der „Meile der Industriekultur“.

Jede Menge Programm

Bei freiem Eintritt bietet der Fahrradsommer der Industriekultur traditionell jede Menge Information - und jede Menge Unterhaltung. 2022 präsentierten insgesamt 26 Aussteller aus dem Fahrrad- und Tourismus-Bereich an ihren Info-Ständen vor der beeindruckenden Industrie­Kulisse Produktneuheiten, nützliche Ausrüstung und Kuriositäten wie eine Fahrrad-Waschanlage und gaben Anregungen für tolle Ausflüge. Veranstalter des Familienfestes sind alljährlich der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Bochumer Veranstaltungs-GmbH.

Ankerpunkt Jahrhunderthalle Bochum
Route Industriekultur per Rad
Fazit des 14. Fahrradsommers der Industriekultur

Impressionen vom Fahrradsommer 2022