Entdecken Sie die industriekulturellen Schätze in Ihrer Nachbarschaft

Begleiten Sie uns auf außergewöhnliche Bustouren im Jubiläumsjahr

Seit 25 Jahren bietet die Route spannende Einblicke in die Industriegeschichte des Ruhrgebiets. Doch oft bleiben die kulturellen Schätze in der Nähe unentdeckt. Das möchten wir mit drei Bus-Touren in diesem Jahr ändern. Begleiten Sie uns ins Sauerland, nach Wuppertal und nach Krefeld. Oder nehmen Sie an einer vierten Bustour teil, um den Geopark Ruhr in Hagen zu erkunden. Die Länge der Touren variiert, aber der Preis bleibt gleich: Für nur € 25 pro Person sind Sie dabei. Bitte kümmern Sie sich selbst um Ihre Verpflegung, aber wir weisen Sie auf entsprechende Möglichkeiten hin während der Touren.

Am 29.06. geht es erst nach Oberhausen zu St. Antony-Hütte und anschließend zur Luisenhütte nach Balve-Wocklum.
Am 05.07. geht es in die Tonnen: in die Gasometer in Wuppertal und Oberhausen.
Der 02.08. führt uns nach Krefeld zum Historischen Klärwerk und anschließend in Duisburgs Hafenstadtteil Ruhrort.

Am 27.07. bleiben wir in der Region und besuchen die Stadt Hagen mit Jugendstil und weltberühmter Fossilfundstelle.

Zudem lädt uns der Chemiepark Marl zu fünf Besichtigungsfahrten über das Werksgelände ein.

All diese Bustouren sind hier buchbar. 

Für den September sind drei Wanderungen entlang von Ankerpunkten, Panoramen und Siedlungen auf der Route Industriekultur geplant.
Bleiben Sie gespannt!