Panoramen

Landmarken der Industriekultur

Besondere Ein- und faszinierende Ausblicke auf einen der größten Ballungsräume Europas garantieren die 17 Panoramen und Aussichtspunkte der Route der Industriekultur. Als zentralen Landmarken gelingt es vor allem den "künstlichen Gipfeln" des Ruhrgebiets, den Halden, die Bereiche Erholung, Kunst und Historie miteinander zu verbinden. Wo einstmals der Abraum der Zechen und Hütten abgeladen wurde, haben sich Mensch und Natur längst das Land zurückerobert, haben sich neue Formate der Freizeitgestaltung etabliert, die Einheimische wie Gäste gleichermaßen begeistern.

Gipfelstürmen

Was anderswo Ödland ist, wird im Ruhrgebiet auf vielfältige Art genutzt und ist eine Erlebnislandschaft völlig neuen Typs. Der Haldenführer des Regionalverband Ruhr informiert in Wort und Bild über 30 Halden der Region, darunter auch Panoramen der Industriekultur. Erhältlich ist die kostenlose Broschüre "Gipfelstürmen in der Metropole Ruhr" im RVR-Onlineshop.

RVR-Onlineshop

Wählen Sie aus 17 Panoramen:

Es liegen 17 Ergebnisse vor.

Die Panoramen auf der Route der Industriekultur:

Blick über die Region

Die 17 Panoramen und Aussichtspunkte der Route sind außergewöhnliche Landmarken: Die einstigen Industriebrachen, Denkmäler und Türme ermöglichen vielfach Rundumblicke über die Region.

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie auf die jeweilige Unterseite eines Standortes.

Tipps für Ihren Besuch

Unsere 360°-Panoramen

Perfekte Ausblicke über die Region gibt es nicht nur vor Ort auf der Route der Industriekultur, sondern auch online. Für unsere Halden und Aussichtspunkte hat der Fotograf Ludger Staudinger beeindruckende 360°-Panoramen erstellt, die jeweils bei den Standortseiten verlinkt sind.

Themenroute 25: Landmarken

Bergehalden, Fördertürme, Gasometer, Hochöfen und Wassertürme prägen als weithin sichtbare Orientierungspunkte die Industrielle Kulturlandschaft des Ruhrgebiets. Unsere Themenroute 25 stellt einige dieser Landmarken ausführlicher vor.

Themenroute 25

RVR: Halden und Landmarken

Der Regionalverband Ruhr (RVR) ist Eigentümer von mehr als 30 Halden im Ruhrgebiet und kümmert sich um deren Pflege und Ausbau. Auf seiner Homepage gibt der RVR einen Überblick über die "hauseigenen" Bergehalden - und stellt einige davon in Videos aus der Vogelperspektive vor.

Homepage