Aus unserem Newsletter

Im Landschaftspark Duisburg starten wieder die Stirnlampenführungen

Ein besonderes Erlebnis: Eine Führung mit Stirnlampe durch das illuminierte Hüttenwerk im Landschaftspark Duisburg-Nord - immer samstagsabends und an Feiertagen ab 18.30 Uhr.

... Mehr

„Ewigkeitslasten” in der Henrichshütte

„Hidden Costs” in der Henrichshütte Hattingen: Der amerikanische Künstler und Fotograf J Henry Fair zeigt die „Ewigkeitslasten”, an denen unser Planet schwer trägt, auf großformatigen Fotografien.

... Mehr

Baukunstarchiv NRW in Dortmund geht an den Start

Das neue Baukunstarchiv NRW hat in Dortmund seine Tore geöffnet. Einen Schwerpunkt wird die Industriekultur im Rahmen der Architektur- und Ingenieurbaukunst im Ruhrgebiet bilden.

... Mehr

Anmeldung Newsletter
Anmeldung Newsletter ... Mehr

News und Veranstaltungen

Retrospektive zu Emil Schumacher

Das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst Duisburg widmet Emil Schumacher vom 15. November 2018 bis 10. März 2019 eine umfassende Retrospektive.

25 Jahre: Die DASA feiert Jubiläum

Ein Fest für alle Besucher hat die DASA Arbeitswelt Ausstellung am Sonntag, 18. November, organisiert. Gefeiert wird ihr 25-jähriges Bestehen von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt.

„Schwerte tanzt” in der Rohrmeisterei

Vier Tage, fünf Tanzflächen, 60 Workshops und eine Gala mit sensationellem Show-Programm in der Rohrmeisterei: „Schwerte tanzt” lautet im Februar zum zehnten Mal das Motto. Der Vorverkauf beginnt am 4. November.

100 Jahre Ruhrgebiet: LVR und RVR vereinbaren Kooperation

Der Regionalverband Ruhr feiert im Jahr 2020 sein 100-jähriges Bestehen. Jetzt hat der RVR mit dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) eine Kooperation vereinbart. Ziel ist unter anderem eine Fotoausstellung im LVR-Industriemuseum...

Astronomie im Schatten des Horizont-Oberservatoriums

Eine neue Inforeihe rund um die Astronomie findet derzeit im RVR-Besucherzentrum Hoheward auf der Zeche Ewald in Herten statt. Sie richtet sich sowohl an Hobby-Astronomen als auch an Familien mit Kindern.

Ein Projekt des RVR

VRR-Fahrtenplaner

Mit nur wenigen Klicks zur richtigen ÖPNV-Verbindung: Der VRR-Fahrtenplaner zur Route der Industriekultur listet alle Bus- und Bahn-Verbindungen zu und zwischen den Ankerpunkten, Panoramen und Siedlungen.

News zur Route bei Facebook

Seien Sie unser Gast!

Fragen zu Reisen in die Metropole Ruhr beantwortet die Ruhr Tourismus GmbH (RTG).

RUHR.TOPCARD

Die Vorteils-Karte für die ganze Metropole Ruhr - und für viele Standorte der Route der Industriekultur.