Regionalverband Ruhr

Route Industriekultur

News und Veranstaltungen

News und Veranstaltungen

Sortieren nach:
  • Alle
  • News
  • Veranstaltungen
  • Social Media

Das Museum im Umspannwerk Recklinghausen startet neu mit erweitertem Angebot. Hanswalter Dobbelmann erzählt, wohin die "Zeitreise" geht.


News

Schüler aus Hamm entwickeln eine App, die mithilfe von Augmented Reality die Ankerpunkte der Route Industriekultur erlebbar macht.


News
Blick in die Dauerausstellung "Impulse. Baukunst der Industriekultur" im oberen Umgang des Baukunstarchivs NRW.

"Impulse. Baukunst der Industriekultur" ist der Titel der Dauerausstellung im Baukunstarchiv NRW in Dortmund, die in der kommenden Woche öffnet.


News
Traumzeit-Festival 2019 im Landschaftspark Duisburg-Nord.

Rund 30 Bands auf drei Bühnen: Vom 24. bis 26. September steigt im Landschaftspark Duisburg-Nord wieder das Traumzeit-Festival.


News
Marina Duisburg am Innenhafen.

Das 31. Duisburger Kunsthandwerkerfestival findet am kommenden Wochenende erstmals im Duisburger Innenhafen statt.


News
Camera Obscura im Mülheimer Eisenbahnwasserturm.

Die Camera Obscura in Mülheim feiert gleich zwei Geburtstage: die Gründung des Museums und die Installation der Camera-Obscura-Optik im Kessel.


News
Andreas Gursky, Rückblick, 2015.

60 Fotografien aus vier Jahrzehnten von Andreas Gursky zeigt derzeit das MKM Museum Küppersmühle im Duisburger Innenhafen.


News
Prof. Dr. Stefan Brüggerhoff, Direktor des Deutschen Bergbau-Museums Bochum, übergab die Adler-Skulptur an Ursula Mehrfeld, Geschäftsführerin der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, als Dauerleihgabe.

Nach mehreren Jahrzehnten ist jetzt eine historische Adler-Skulptur an ihren Ursprungsort in der Maschinenhalle Zweckel in Gladbeck zurückgekehrt.


News
Dreh- und Angelpunkt des Landschaftsparks Hoheward ist das RVR-Besucherzentrum Hoheward in der Lohn- und Lichthalle auf Ewald, wo seit 2014 die interaktive Ausstellung „Neue Horizonte – Auf den Spuren der Zeit“ eine direkte Verbindung zur Horizontastronomie auf dem Haldenplateau zieht.

Der Deutsche Tourismusverband hat die Touristinformation des RVR-Besucherzentrums Hoheward auf Ewald erneut mit der i-Marke ausgezeichnet.


News

Vier Wochen vor Eröffnung der Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies" hat nun das letzte Exponat seinen Platz eingenommen.


News
Nachtführung über das Gelände der Henrichshütte Hattingen.

Ankerpunkte

Zur Route der Industriekultur gehören 27 bedeutende und geschichtsträchtige Ankerpunkte.

Mehr dazu
Das "Geleucht" auf der Halde Rheinpreußen.

Panoramen

Zur Route der Industriekultur gehören 17 faszinierende Panoramen und Aussichtspunkte.

Mehr dazu
Die Siedlung Rheinpreußen wurde ab 1858 für die Arbeiter der namensgebenden Zeche gegründet.

Siedlungen

Zur Route der Industriekultur gehören die 13 bedeutsamsten Siedlungen und Bergbaukolonien der Region.

Mehr dazu
Kartendarstellung der Primärstandorte der Route: Ankerpunkte, Panoramen, Siedlungen

Was ist die Route?

Die IBA Emscher Park bereitete den Boden für das Erfolgskonzept Industriekultur.

Mehr dazu